Like Big Shock!
Das darfst du nicht verpassen
getranke-original getranke-original getranke-original
getranke-original

Im 2003 entstand der erste Energy-Drink mit dem Namen „Big Shock!“. Dank seiner Struktur mit maximaler Menge an Koffein, Taurin und mit vielen Vitaminen liefert er bereits seit einigen Jahren die richtige Portion Energie.

Packung: 250 ml, 500 ml, 1 Liter.

Big Shock! Stars
Profil anzeigen
km_racing_dakar

Könnt ihr uns das KM Racing Team kurz vorstellen?
Das Team KM Racing entstand im 2008 durch die Verbindung des LKW-Tedom Teams von Martin Macík und des Motorradteams von Pavel Kubíček. Während Martin Macík in seiner Rolle als Pilot eines LKW Liaz an der Rallye Dakar bereit seit 2003 aktiv teilnahm, ist die gemeinsame Teilnahme unter der einheitlichen Bezeichnung KM Racing mit dem Bestehen der südamerikanischen Dakar Jahrgänge seit 2009 verbunden. Während der vier südamerikanischen Wettkämpfe wurden vom Team die LKW Liaz mit den Piloten Martin Macík, Ladislav Fajtl, Vlastimil Vildman und Jaroslav Valtr sowie den Motorradfahrern David Pabiška, Dušan Randýsek, Ivan Jakeš und den Quad-Fahrern Josef Macháček und Martin Plechatý ins Rennen geschickt.
Bei dem KM Racing handelt es sich um das erfolgreichste tschechische Team in sämtlichen bisherigen südamerikanischen Jahrgängen Rallye Dakar, als im 2009 in der Quad-Kategorie (zum insgesamt fünften Mal) Josef Macháček (der letzte nicht argentinische Gewinner dieser Kategorie) siegte und im 2004 Martin Macík mit seinem 4. Platz das beste tschechische Ergebnis in der LKW-Kategorie erzielen konnte.

Wie seid ihr zu diesem Sport gekommen?
Alle Mitglieder unseres Teams haben bereits seit vielen Jahren mit den Offroad-Rennen zu tun. Insbesondere also Martin Macík, der seit 1996 Rennen fährt. Im 2002 machte er sich auf den Weg in die damalige Zielstadt Dakar in Senegal eigens zum Ziel der Rallye Dakar 2002 und seit 2003 nimmt er an dem schwierigsten und längsten Wettrennen der Welt selbst teil.

Was mögt ihr an diesem Sport am liebsten?
Es ist vor allem der riesige Adrenalinstoß und das Kennenlernen von neuen Orten weltweit und nicht zuletzt das Gefühl selbst, das jeder kennt, der einmal in einem Rennfahrzeug saß :).

Wie bereitet ihr euch auf die Rennen vor?
Wegen des Umfangs der Rennen, die wir fahren, ist die Vorbereitung über das ganze Jahr verteilt. Im Frühjahr und im Herbst wird die Technik in der tunesischen Wüste getestet, hier kann man die Rennbedingungen selbst am besten simulieren. In der restlichen Zeit arbeiten unsere Mechaniker an den Fahrzeugen, diese werden bis zu der letzten Schraube auseinandergelegt und erneut zusammengebaut.

Was sind eure besten Ergebnisse?
In unseren Reihen haben wir sehr erfolgreiche Fahrer, z.B. Josef Kalina und Josef Macháček, beide haben die Rallye Dakar nicht nur einmal gewonnen. Macháček mit einem Vierrad und Kalina als Navigator im LKW.
Im 2010 kam dann Martin Macík mit seinem LKW als Vierter, das ist bisher das beste Ergebnis bei der Dakar Rallye in Südamerika.

Wie schauen eure Zukunftspläne aus?
Gerne möchten wir unsere bisherigen Tätigkeiten fortsetzen und nicht nur an den größten Wettrennen wie die Dakar oder SilkWay Rallye, sondern auch an europäischen und tschechischen Wettbewerben teilnehmen, um Erfahrung zu sammeln und immer bessere Ergebnisse bei den wichtigen Veranstaltungen zu erzielen.

Wie ist die Zusammenarbeit mit der Marke Big Shock!?
Mit der Marke Big Shock! arbeiten wir bereits seit einigen Jahren zusammen und wir können sagen, dass die Beziehungen mehr als positiv sind. Wir bekommen eine große Unterstützung und sind nicht selten gute Freunde, wenn täglich Tausende von Kilometern zu fahren sind.

Welches Big Shock! Produkt wird von euch bevorzugt?
Bei uns sind es vor allem Gold, Original und Exotic.

Und was möchtet ihr zum Schluss noch sagen?
Ihr seid die Besten! :)

Big Shock! Historie

2001 Der November
(description)

Der Anfang von allem

Das Vorbild des künftigen populärsten Energy-Drinks in Tschechien war SCHOCK.

2003 Der August
(description)

Big Shock! Original 500 ml

Die Gesellschaft Al-Namura startet die Produktion und den Vertrieb des eigenen Energy-Drinks Big Shock!

Außer Koffein enthält das Getränk traditionell auch Taurin und viele Vitamine, z. B. Vitamin C, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Vitamin B2 sowie Folsäure.

Big Shock! kam mit bis zu dem damaligen Zeitpunkt ungewöhnlicher 0,5 l Packung und ungesättigtem Geschmack. Die erste Variante (später Original) wurde dadurch sehr schnell insbesondere bei Teenies, Fahrern und Sportlern beliebt.

2004 Der November
(description)

1 000 000!

Die millionste Dose Big Shock! 500 ml wurde verkauft.

2006
(description)

Big Shock! in 1-Liter-Plastikflasche

Die weitere Variante war das diesmal gesättigte Getränk in einer 1-Liter-Plastikflasche. Das große Volumen in der praktischen verschließbaren Packung ermöglicht eine mehrfache Nutzung.

Diese Version war insbesondere für den ausländischen Markt bestimmt, wird jedoch aufgrund des großen Interesses seit Ende 2006 auch auf dem tschechischen Markt verkauft. In Plastikflaschen wurde auch Big Shock! 250 ml verkauft.

2007
(description)

Neudesign der Blechdose

Nach vielen Anpassungen bekam das Design der Blechdose das Layout, das bis heute verwendet wird. Der obere Teil der Blechdose nimmt das dominante Logo Big Shock! ein, während der untere Teil einer Illustration im Zusammenhang mit der jeweiligen Variante gehört.

Die erste Geschmacksrichtung im neuen Design war das Original, und die Blechdose mit dem Förderturm wurde nicht nur unter den Sammlern populär.

2008
(description)

Big Shock! Gold

In diesem Jahr haben wir das Big Shock! Gold vorgestellt, dass nach der gleichen Rezeptur wie das Getränk in der Liter-Packung hergestellt wird.

Es wird in der gleichen Packung wie das Big Shock! ohne Kohlensäure, also in Blechdosen 500 und 250 ml verkauft.

2009 Der Januar
(description)

Big Shock! Bitter und Original

Im 2009 kommt das einzigartige Bitteraroma Big Shock! Bitter in der 0,5-Liter-Dose auf den Markt. Diese Variante unterscheidet sich vor allem durch ihren bitteren Geschmack. Sie ist für alle bestimmt, die nicht nach dem klassischen süßen Geschmack der Energy-Drinks suchen.

Das stille Ori bekommt einen neuen Anstrich. Der angepasste Look reflektierte den Lebensstil unserer Zielgruppe, das sog. Big City Life.

2009 Der April
(description)

Big Shock! Schoko

Im gleichen Jahr haben wir einen Sprung von den Energy-Drinks zu den Süßigkeiten gemacht und eine richtige Energieladung in neuem Format vorgestellt – den Schokoriegel Big Shock! Schoko.

2010
(description)

Limitierte Edition

Auf der historisch ersten limitierten Edition der Blechdosen wurde das Winter-Verbrauchergewinnspiel um Snowboards kommuniziert.

Wegen des unerwarteten Erfolgs ließen weitere limitierte Blechdosen nicht lange auf sich warten.

2010 Der März
(description)

Big Shock! Koko und Klassik

Knappes Jahr nach der Einführung Big Shock! Schoko wurde das süße Sortiment um zwei weitere Riegel erweitert: Klassik und Koko.

2011 Der Januar
(description)

Big Shock! Original

Das Jahr 2011 galt als das Jahr großer Veränderungen und News für die Zukunft der Marke.

Die erste Variante des Big Shock! ohne Kohlensäure wurde als Original bezeichnet, vor allem damit man sich in den Aromen, die noch im gleichen Jahr auf den Markt eingeführt werden sollten, orientieren kann.

2011 Der Mai
(description)

Big Shock! Exotic und Orange

verschiedenen Geschmacksrichtungen in Tschechien gestartet. In der Geschmacksrichtung Exotic mischt sich der Energy-Drink mit dem Aroma von aromatischen Früchten (Mango, Orange, Maracuja, Äpfel), Orange ist eine Kombination aus Energy-Drink und Orangensaft.

2011 Der Juni
(description)

Big Shock! Original – limitierte Edition

Nach dem erfolgreichen Gewinnspiel im Vorjahr wurde diesmal ein Sommergewinnspiel um Rafts gestartet. Erneut mit einer limitierten Dosenversion Big Shock! Original.

2011 Der Oktober
(description)

Big Shock! fährt in großem Still

Aufgrund des großen Erfolgs fing man an, die Fruchtvarianten auch in die 1-Liter-Wirtschaftspackung abzufüllen. Das galt auch für das Original, das bislang in der Plastikflasche fehlte.

2012
(description)

Filmfahrt: Probudím se včera (Ich wache gestern auf)

In diesem Jahr haben wir zuerst Product Placement getestet. Die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen tschechischen Film Ich wache gestern auf wurde durch die dritte limitierte Blechdose und das Gewinnspiel Filmfahrt unterstützt.

2012 Der März
(description)

Big Shock! Light a Cola

Im März 2012 wurde die Variante Original zum dritten Mal erweitert, diesmal um die leichte Version Light ohne Zucker. Der Fokus der Variante Big Shock! Light liegt auf Frauen und Verbraucher von Diätgetränken.

Gleichzeitig mit Light kam eine weitere Neuheit auf den Markt, Cola. Big Shock! mit einem Schuss Cola ist insbesondere für die breite Gruppe der Konsumenten von Cola-Getränken bestimmt. Außer als 500 ml wird es auch in 1-Liter-Plastikflaschen verkauft.

2012 Der Mai
(description)

Traubenzucker

Wir bringen ein neues Produkt auf den Markt, diesmal mit Traubenzucker und Koffein. Beim Traubenzucker handelt es sich um die effektivste natürliche Energiequelle. Außerdem dank der praktischen Verpackung immer zur Hand.

Big Shock! Katalog

Download PDF
Loading pages...
Haben Sie etwas am Herzen? Schreiben Sie uns an: export@bigshock.cz
Getränke Riegel Traubenzucker
Moto Bike Andere Freestyle
0%